Sommer oder Winter?

Es ist verrückt, die Sonne scheint, alles blüht und alle sind fröhlich..
Und ich bin es irgendwie auch. Meine Wunderpillen fangen wohl langsam an zu wirken aber ist das dann nicht irgendwie unecht? Bin das wirklich ich, die fröhlich ist oder ist das alles nur chemisch ausgelöst..?
Trotz meiner guten Laune, kann ich mich nicht dazu überreden, den nächsten wichtigen Schritt in meinem Leben zu gehen. Ich müsste mich bewerben und zurück in mein Alltagsleben und ich weiß nicht, ob ich das schaffe. Ich bin noch immer total unsicher und möchte nicht wieder etwas angefangenes abbrechen, weil meine Depressionen mir im Weg stehen. Dabei möchte ich so gerne etwas machen, was mir Spaß macht! Nur, was kann man nur gegen diese Angst tun? Die Angst davor, wieder zu versagen und nicht gut genug zu sein. Die Angst, sich unterkriegen zu lassen und untergebuttert zu werden, weil man in den Augen der anderen ein Nichts ist. Das durfte ich viel zu oft erleben und ich möchte mir ein nächstes Mal gerne ersparen, um nicht wieder dort zu landen, wo ich vor ein paar Wochen war. Unfähig, überhaupt an irgendwas berufliches zu denken. Beschäftigt damit, mich innerlich wieder auf fordermann zu bringen. Hört sich vielleicht nicht schwer an.. aber für mich war das schwerst Arbeit! Ich habe es immernoch nicht ganz geschafft aber es ist ein klein wenig besser geworden.
Morgen könnte ich allerdings wieder das komplete Gegenteil hier rein schreiben, da sich meine Meinung jeden Tag wieder ändert, wie ich im letzten Text schon berichtet habe.
Ich möchte heute einfach nur die Sonne genießen, draußen rumliegen und mich in die Musik fallen lassen. Ich möchte auf eine passende Lösung warten, ohne sie zu suchen..

6.6.13 14:38

Letzte Einträge: Der Dämon im Käfig

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen