Das Kartenhaus

Mein Leben ist das reinste Chaos. In den letzten Wochen sind die Stimmungsschwankungen extrem. Lange Zeit geht es mir gut. Was man denn als ''gut'' bezeichnen kann. Und aufeinmal..aus dem Nichts kommt die Dunkelheit zu mir. Die Gedanken, die mir zuflüstern das ich nichts wert bin. Das alles, was ich anfasse schief geht und ich für nichts zu gebrauchen bin. Es fühlt sich so an, als hätte ich in meinem Leben einfach nichts erreicht habe.Wenn du diese Gedanken jemanden erzählst, dann versuchen sie dir das Gegenteil zu beweisen..doch man spürt einfach nur diese Wut im Bauch. Den Hass auf sich selbst! Man hasst sich. Man fühlt sich dumm, unverstanden und fehl am Platz. Du beobachtest die Menschen um dich rum. Deine Freunde, deine Familie und du hast das Gefühl das jeder - wirklich jeder - mehr wert ist und alles besser kann als man selbst. Man fühlt sich beobachtet..hat Angst etwas falsches zu machen, weil man denkt man wird einfach nie gut genug für die anderen sein. Man wird nie so gut wie die anderen sein. Weil man ein Nichts ist. Und dann, am nächsten Tag fragst du dich, wie du das alles denken konntest. Das du nichts wert bist, dass du so traurig warst..so hasserfüllt. Man erkennt sich nicht wieder und versucht sein Leben auf die Reihe zu bekommen. Solange, bis der nächste Rückschlag kommt und alles zusammenfällt wie ein Kartenhaus. Und der, der das Kartenhaus umpustet ist meist ein Mensch, der dir sehr viel bedeutet..Und was tut man dann? Wenn man von dem Menschen verraten wird, den du liebst? Man sucht die Schuld an sich. Und man muss gar nicht lange suchen, denn man findet einfach viel zu viel schlechtes an sich selbst. Du denkst, du hast es verdient..du denkst es gibt einen Grund dafür..das du dem Menschen den Grund gegeben hast. Und wenn dieser Gedanke einmal da ist, ist es fast unmöglich diese Gedanken aus dem Kopf zu bekommen. Denn sie kommen automatisch.. Genauso, wie der Körper automatisch blinzelt oder atmet. Wie soll man sowas unterbinden? Wie kann man sich selbst klar machen, dass man etwas wert ist? Wie soll man sich das Gefühl geben, etwas besonderes zu sein wenn man sich so sehr hasst und verachtet?!

26.3.16 22:41

Letzte Einträge: Der Dämon im Käfig

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen